Uwe Bierbaum-Henke

Home

Bassist aus Leidenschaft

Ein paar Jungs wollen Musik machen, doch was fehlt ist der Bass. Also fällt das Los auf mich, der bis dato nur Erfahrung mit der Gitarre gesammelt hatte. Ich besorgte mir also für ein paar D-Mark einen gebrauchten Rickenbacker und legte los.

Das ist jetzt über 35 Jahre her. Doch die Begeisterung für dieses Instrument hat mich nie wieder losgelassen.
Zunächst hatten so namhafte Bassisten wie Larry Graham, Mark King, Stanley Clarke und natürlich Jaco Pastorius großen Einfluss auf mein Spielkonzept. Später inspirierten mich weitere hervorragende Bassisten wie Marcus Miller, Victor Bailey, Victor Wooten, John Pattitucci und all die anderen Bassisten, die diese Vorliebe für einen bestimmten Musikstil haben - nämlich Jazz, Funk, Soul, Fusion und Crossover.

Als Autodidakt brachte ich mir selbst die Techniken bei, lernte das Slappen, bis mir der Daumen glühte und übte Stunde um Stunde Riffs und Schnelligkeit, bis ich meine Fingerkuppen nicht mehr spürte. Bei meinem unermüdlichen Drang nach Perfektion und bei der Suche nach Möglichkeiten, noch mehr aus meinem Bass herauszuholen, unterstützten mich jede Menge Literatur, Übungshefte und Harmonielehren. Heutzutage nutze ich selbstverständlich auch das Internet und die Soziale Medien.

In diesem Sinne!
  Mit bässten Grüßen.
    Uwe Bierbaum-Henke

 

FMC-Bassbox Sandberg Panther Mark Bass

 

Equipment

Bässe:
  • Fender Jazz-Bass Deluxe, 5-Saiter, 2 Dual-Coil Ceramic Noiseless Tonabnehmer mit Nickel Plated Pole Pieces.
  • Sandberg Panther Special, 4-Saiter, Aktiv-Passiv, Long Scale, 1 Powerhumbucker, 1 x Splitcoil "Delano".
  • Fender Jazz Bass Fretless, 4-Saiter, Long Scale, 2 x Single-Coil "Duncan".
  • Johnson, 4-Saiter.
  • Fender Kingman Akustik Bass, 4-Saiter, Long Scale, Fishman Pickup, Aero Preamp.
  • Rickenbacker, 4-Saiter.
Amps & Combos:
  • Markbass TTE501 Head, Röhrenvorstufe & Röhren-Kompressor, 500W, TTE-Tube Technology Emulator.
  • Behringer BXL3000A Ultrabass Bass-Combo, 300 Watt, 15´ Alu-Membran Speaker, 7-Band EQ.
  • Osmond Rattler Pro, 40W.
Boxen
  • FMC 3123 Neo Deluxe, 900 Watt RMS, 3 x 12", regelbarer 6" und regelbares Horn, beide mit schaltbaren Einsatzfrequenzen.
  • Aktiver Bühnenmonitor. Bestückung: 12" und 1,35" Coax, 350 W RMS, 700 W Peak.
  • Phil Jones EAR BOX, 2x 2.5", Frequenzgang: 250 - 20.000 Hz.
Effekt-Geräte
  • Zoom B3 Bass Effects & Amp Simulator.
  • Harley Benton FL-100 Flanger.
  • Behringer V-Tone Bass BDI21 Bass-Preamp/Effektpedal, simuliert berühmte Vintage Röhren-Amps.

 

Fender Fretless YAMAHA Piano Fender Jazzbass 5-Saiter
 
© 2020 | Uwe Bierbaum-Henke